Veranstaltungen

88,00 €
Einführung in das Grobschmieden In Mitteleuropa ist die Eisenverarbeitung seit Mitte des 1. vorchristlichen Jahrtausends bekannt. Die Grundtechniken des Schmiedens wie Spitzen, Breiten und Einsetzen werden am Beispiel vermittelt und geübt. Auch erste Einblicke in die Kunst des Härtens und...
78,00 €
14. Oktober 2023
Tausendmal gewunden: Weidenkorbflechtkurs in Koop mit der KVHS Harburg Schon seit der Mittelsteinzeit sind Korbflechttechniken z.B. durch archäologische Funde von Fischreusen aus der Ostsee belegt. Nach einer Einführung wird im Kurs ein Korb gefertigt, wobei folgende Arbeitsschritte vollzogen und verschiedene...
Vortrag Dr. Dr. Lutz Wettwer: Zur frühen Geschchte des Krankenhauses Schon immer war den Menschen die Gesundheit ein ganz besonderes Gut. Man wusste seit jeher, wie wichtig gesunde Menschen für das Funktionieren von Gemeinschaften sind. Es entwickelte sich folgerichtig auch...
Petra Amann (Wien) Auf den Spuren der Etruskerin. Zur Rolle des weiblichen Elements im hellenistischen Etrurien Bitte beachten Sie, dass sofern nicht anders angekündigt, die Vorträge als Hybridveranstaltung im Raum 121 in der Edmund-Siemers-Allee 1 Flügelbau West (ESA W) und...
Christina Michel (Chemnitz) Home Sweet Home. Vom Iglu zur Schrankwand Bitte beachten Sie, dass sofern nicht anders angekündigt, die Vorträge als Hybridveranstaltung im Raum 121 in der Edmund-Siemers-Allee 1 Flügelbau West (ESA W) und online via Zoom in Zusamenarbeit mit...
Hamburger Tag der Archäologie Programm folgt demnächst
Mittelalterliches Handwerk und Handel, Burgführungen, Märchenerzählen, . Eintritt frei; Spenden willkommen
Silke Hunzinger, Abteilungsleiterin für Kultur und Denkmalpflege beim Ldkr. Plön: Die mittelalterlichen Altäre in den Kirchen des Kreises Plön Im Mittelalter war die Kirche ein gesellschaftlicher und kultureller Fixpunkt im Leben der Menschen. Der Besuch von Gottesdiensten bot neben den...
Eduard Shehi (Tirana) Dyrrachium’s Turbulant Past: Evidence of Burning and Destruction in the Late 2nd Century CE Bitte beachten Sie, dass sofern nicht anders angekündigt, die Vorträge als Hybridveranstaltung im Raum 121 in der Edmund-Siemers-Allee 1 Flügelbau West (ESA W)...
Eric Müller (Schleswig) Siedlungsarchäologie XXL – Aktuelle Ausgrabungen des ALSH bei Lohe-Rickelshof, Kreis Dithmarschen Bitte beachten Sie, dass sofern nicht anders angekündigt, die Vorträge als Hybridveranstaltung im Raum 121 in der Edmund-Siemers-Allee 1 Flügelbau West (ESA W) und online via...
Benjamin Engels (Kiel) Vasen-Körper. Figürlichkeiten attischer Gefäße Bitte beachten Sie, dass sofern nicht anders angekündigt, die Vorträge als Hybridveranstaltung im Raum 121 in der Edmund-Siemers-Allee 1 Flügelbau West (ESA W) und online via Zoom in Zusamenarbeit mit dem Hamburger Vorgeschichtsverein...
Tobias Schoo (Lüneburg) Der mittelalterliche Bischofssitz Halberstadt. Studien zur Domburg und zur Marktsiedlung vom 8. bis 14. Jahrhunddert Bitte beachten Sie, dass sofern nicht anders angekündigt, die Vorträge als Hybridveranstaltung im Raum 121 in der Edmund-Siemers-Allee 1 Flügelbau West (ESA...
Joseph L. Rife (Nashville, Kiel) The Transformation of a Roman to Early Byzantine Port: Recent Research at Kenchrea Bitte beachten Sie, dass sofern nicht anders angekündigt, die Vorträge als Hybridveranstaltung im Raum 121 in der Edmund-Siemers-Allee 1 Flügelbau West (ESA...
Eike Siegloff M.A., Archäologisches Landesamt Schleswig Holstein:   Archäologische Untersuchungen an der Turmhügelburg in Linau im Herzogtum Lauenburg
12. März 2024
Di. 12.3.24 Vortrag   Dr .Uta Kuhl, Kuratorin Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf. Museum für Kunst und Kulturgeschichte: Vicelin – Apostel der Wenden. Die christliche Mission und ihre künstlerischen Zeugnisse in Ostholstein
270,00 €
Langbogenbaukurs auf der Turmhügelburg Lütjenburg Der Bogen übt seit je her eine Faszination als Waffe und Sportgerät aus. Er gehört zu den ältesten Jagd- und Kriegswaffen der Geschichte, war aber auch schon früh als Sportgerät in Gebrauch. Und er dient...
9,00 €
Kleiner geführter Spaziergang durch die mittelalterliche Turmhügelburg mit Vorführungen zum mittelalterlichen Handwerk und zum Abschluss eine Runde Bogenschießen und kleiner Verköstigng. Dauer ca.2 Stunden,
9,00 €
Kleiner geführter Spaziergang durch die mittelalterliche Turmhügelburg mit Vorführungen zum mittelalterlichen Handwerk und zum Abschluss eine Runde Bogenschießen und kleiner Verköstigng. Dauer ca.2 Stunden,
Robin Hood, der englische Volksheld, ist Vorbild für ein besonderes Aktivangebot einer Reise ins Mittelalter. Auf Burg Bodenteich treffen sich die Teilnehmer und werden mit einem Metumtrunk begrüßt. Danach folgt eine Führung üder die Burg mit rustikalem Mittagessen. Nach Auslosung...
Die Lüneburger Heide ist reich an archäologischen Denkmälern. Lernen Sie auf einer Erlebnisführung die Heideflächen dieser alten Kulturlandschaft kennen. Üben Sie sich dabei in steinzeitlichen Techniken wie Feuermachen, Speerschleuderwerfen oder Muschelschmuckproduktion. Zum Abschluss sind für Sie Kaffee und ein Stück...
Auf einem kleinen historischen Rundgang erkämpfen sich die Teilnehmer in Wettspielen die Zutaten für das Kochduell: Feuer, Holz, Gewürze, Kochgeräte… Und dann treten zwei Kochteams gegeneinander an und bereiten eine mittelalterliche Verköstigung. Auf Wunsch kann der Wettbewerb mit einem Essen...
270,00 €
Langbogenbaukurs auf der Turmhügelburg Lütjenburg Der Bogen übt seit je her eine Faszination als Waffe und Sportgerät aus. Er gehört zu den ältesten Jagd- und Kriegswaffen der Geschichte, war aber auch schon früh als Sportgerät in Gebrauch. Und er dient...
Zurück in die Steinzeit Schon in der Steinzeit lebten Menschen in der Lüneburger Heide als Jäger, Sammlerinnen und Bauern. Ihre Toten begruben sie in Gräbern aus Steinen und wir lernen ihr Werkzeug kennen, machen uns eine Schmuckkette aus gebrannten Tonperlen....
Waldpiratenschatzsuche Störtebecker und die Vitalienbrüder waren berüchtigte Freibeuter. Auch Godecke Michels und – natürlich – der Vater von Pippi Langstrumpf, Efraim Langstrumpf waren berühmt für ihre Schandtaten. Wir begeben uns auf eine gefahrenvolle Schatzsuche rund um den alten Schafstall Hambörn...
Hammer und Griffel – Schreiben wie die alten Römer Unsere Schrift  geht auf Phönizier,  auf Griechen und Römer zurück. Das Programm beginnt mit einer kleinen Einleitung mit Originalfunden und Repliken. Die Gäste stellen sich dann mit Werkzeug und Kleber aus...
Pfeile bauen wie Robin Hood Nicht nur Robin Hood in England war ein Meister im Bogenschießen, auch in Norddeutschland waren Pfeil und Bogen im Mittelalter weit verbreitet. Unter Anleitung wird im Schmiedefeuer eine Pfeilspitze von jedem Gast aus Zinn gegossen....
Bei den alten Ägypterinnen Die faszinierenden Denkmäler und der Totenkult des Landes am Nil geben tiefe Einblicke in die Ursprünge früher Religionen und Staaten. Gestartet wird mit einer archäologischen Einleitung mit Originalfunden und Repliken. Danach übersetzen die Teilnehmerinnen ihren Namen...
Die Wikinger sind los Vor über tausen Jahren machten sie ganz Europa unsicher; waren aber auch Bauern, Handwerker und Händler: die Wikinger. Bei der Herstellung eines Thorshammeramuletts aus Ton lernt Ihr etwas über ihre Religion und  stellt Euch mit der...
Dorfschmiedebesuch Besucht den Dorfschmied am Schmiedefeuer, helft ihm dabei, ein kleines Geburstageschenk zu schmieden und macht auf dem Schmiedeberg Eure tollen Spiele. Und außerdem ist irgendwo noch einer kleiner Schatz versteckt, den Ihr finden müsst. Dauer ca. 1,5 Stunden Für...
Mittelalterliches Handwerk und Handel, Burgführungen, Märchenerzählen, . Eintritt frei; Spenden willkommen
78,00 €
14. Oktober 2023
Tausendmal gewunden: Weidenkorbflechtkurs in Koop mit der KVHS Harburg Schon seit der Mittelsteinzeit sind Korbflechttechniken z.B. durch archäologische Funde von Fischreusen aus der Ostsee belegt. Nach einer Einführung wird im Kurs ein Korb gefertigt, wobei folgende Arbeitsschritte vollzogen und verschiedene...
Wie war das vor Kolumbus – Mittelalterprogramm Das Mittelalter ist eine wesentliche Epoche für die europäische Geschichte. Hier liegen die Wurzeln unserer Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur. Zu Beginn werden in einer archäologischen Einleitung mit Originalfunden und Repliken wichtige Sachobjekte vorgestellt....
Zurück in die Steinzeit Woher kommt der Mensch? Wie hat er sich inder Steinzeit ernährt und gelebt? Nach archäologischer Einleitung mit Originalfunden und Repliken wird die biologische Stammesgeschichte des Menschen erläutert. Die Schärfe von Flintabschlägen veranschaulicht das Schälen von Apfelstücken,...
Das Alte Ägypten – Spurensuche Die faszinierenden Denkmäler und Totenkult des Landes am Nil geben tiefe Einblicke in die Ursprünge früher Religionen und Staaten. Gestartet wird mit einer archäologischen Einleitung mit Originalfunden und Repliken. Danach übersetzen die Schüler/innen ihren Namen...
Vortrag Dr. Dr. Lutz Wettwer: Zur frühen Geschchte des Krankenhauses Schon immer war den Menschen die Gesundheit ein ganz besonderes Gut. Man wusste seit jeher, wie wichtig gesunde Menschen für das Funktionieren von Gemeinschaften sind. Es entwickelte sich folgerichtig auch...
Petra Amann (Wien) Auf den Spuren der Etruskerin. Zur Rolle des weiblichen Elements im hellenistischen Etrurien Bitte beachten Sie, dass sofern nicht anders angekündigt, die Vorträge als Hybridveranstaltung im Raum 121 in der Edmund-Siemers-Allee 1 Flügelbau West (ESA W) und...
Christina Michel (Chemnitz) Home Sweet Home. Vom Iglu zur Schrankwand Bitte beachten Sie, dass sofern nicht anders angekündigt, die Vorträge als Hybridveranstaltung im Raum 121 in der Edmund-Siemers-Allee 1 Flügelbau West (ESA W) und online via Zoom in Zusamenarbeit mit...
Hamburger Tag der Archäologie Programm folgt demnächst
Eduard Shehi (Tirana) Dyrrachium’s Turbulant Past: Evidence of Burning and Destruction in the Late 2nd Century CE Bitte beachten Sie, dass sofern nicht anders angekündigt, die Vorträge als Hybridveranstaltung im Raum 121 in der Edmund-Siemers-Allee 1 Flügelbau West (ESA W)...
Silke Hunzinger, Abteilungsleiterin für Kultur und Denkmalpflege beim Ldkr. Plön: Die mittelalterlichen Altäre in den Kirchen des Kreises Plön Im Mittelalter war die Kirche ein gesellschaftlicher und kultureller Fixpunkt im Leben der Menschen. Der Besuch von Gottesdiensten bot neben den...
Eric Müller (Schleswig) Siedlungsarchäologie XXL – Aktuelle Ausgrabungen des ALSH bei Lohe-Rickelshof, Kreis Dithmarschen Bitte beachten Sie, dass sofern nicht anders angekündigt, die Vorträge als Hybridveranstaltung im Raum 121 in der Edmund-Siemers-Allee 1 Flügelbau West (ESA W) und online via...
Benjamin Engels (Kiel) Vasen-Körper. Figürlichkeiten attischer Gefäße Bitte beachten Sie, dass sofern nicht anders angekündigt, die Vorträge als Hybridveranstaltung im Raum 121 in der Edmund-Siemers-Allee 1 Flügelbau West (ESA W) und online via Zoom in Zusamenarbeit mit dem Hamburger Vorgeschichtsverein...
Tobias Schoo (Lüneburg) Der mittelalterliche Bischofssitz Halberstadt. Studien zur Domburg und zur Marktsiedlung vom 8. bis 14. Jahrhunddert Bitte beachten Sie, dass sofern nicht anders angekündigt, die Vorträge als Hybridveranstaltung im Raum 121 in der Edmund-Siemers-Allee 1 Flügelbau West (ESA...
Joseph L. Rife (Nashville, Kiel) The Transformation of a Roman to Early Byzantine Port: Recent Research at Kenchrea Bitte beachten Sie, dass sofern nicht anders angekündigt, die Vorträge als Hybridveranstaltung im Raum 121 in der Edmund-Siemers-Allee 1 Flügelbau West (ESA...
Eike Siegloff M.A., Archäologisches Landesamt Schleswig Holstein:   Archäologische Untersuchungen an der Turmhügelburg in Linau im Herzogtum Lauenburg
12. März 2024
Di. 12.3.24 Vortrag   Dr .Uta Kuhl, Kuratorin Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf. Museum für Kunst und Kulturgeschichte: Vicelin – Apostel der Wenden. Die christliche Mission und ihre künstlerischen Zeugnisse in Ostholstein
88,00 €
Einführung in das Grobschmieden In Mitteleuropa ist die Eisenverarbeitung seit Mitte des 1. vorchristlichen Jahrtausends bekannt. Die Grundtechniken des Schmiedens wie Spitzen, Breiten und Einsetzen werden am Beispiel vermittelt und geübt. Auch erste Einblicke in die Kunst des Härtens und...
270,00 €
Langbogenbaukurs auf der Turmhügelburg Lütjenburg Der Bogen übt seit je her eine Faszination als Waffe und Sportgerät aus. Er gehört zu den ältesten Jagd- und Kriegswaffen der Geschichte, war aber auch schon früh als Sportgerät in Gebrauch. Und er dient...