Veranstaltungen

17. Februar 2022
Archäologische Freilichtmuseen zwischen experimenteller Archäologie und Großevent: Versuch einer Einordnung In den letzten vierzig Jahren haben sich archäologische Freilichtmuseen ihren Platz in der europäischen Museumslandschaft erkämpft. Dabei spielt die Forschung zur experimentelle Archäologie eine ebenso große Rolle wie die Funktion...
68,00 €
26. Februar 2022
Tausendmal gewunden: Weidenkorbflechtkurs in Koop mit der Kurverwaltung Bad Bodenteich, AUSGEBUCHT, Zusatztermin folgt Schon seit der Mittelsteinzeit sind Korbflechttechniken z.B. durch archäologische Funde von Fischreusen aus der Ostsee belegt. Nach einer Einführung wird im Kurs ein Korb gefertigt, wobei folgende...
30. April 2022
Alljährlicher Veranstaltungshöhepunkt ist seit über zwei Jahrzehnten das Burgspektakel um die ehemalige Wasser – und Sumpfburg im Zentrum des alten Marktflecken. Seien Sie dabei, wenn der Tross der ‚Fogelvreien‘ alle Besucher  auf eine Zeitreise ins Mittelalter und zu Walpurgis in das...
15. Juni 2022
Vortrag: Archäologische Forschungen und Fortbildungen in Gadara/ Umm Qays, Jordanien. Universität Hamburg, ESA West, 1. Stock Referent: Dr. Frank Andraschko, Institut für Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie der Universität Hamburg, Seit 2015 hat das Archäologische Institut der Universität Hamburg in Umm...
Wie haben  sich in der Lüneburger Heide der Steinzeit ernährt und gelebt? Nach archäologischer Einleitung mit Originalfunden und Repliken aus dem Museumskoffer wird die Steinzeit lebendig. Die Schärfe von Flintabschlägen veranschaulicht das Schälen von Apfelstücken, die dann natürlich auch gegessen...
88 €
Einführung in das Grobschmieden  wird auf den 3.9.22 verlegt                                                                                                                                                               In Mitteleuropa ist die Eisenverarbeitung seit Mitte des 1. vorchristlichen Jahrtausends bekannt. Die Grundtechniken des Schmiedens wie Spitzen, Breiten und Einsetzen werden am Beispiel vermittelt und geübt. Auch erste...
Pfeilherstellung und Langbogenschießen auf der Turmhügelburg Lütjenburg ErlebT Geschichte mal ganz anders; erfahret Konzentration und Entspannung beim der Herstellung von Pfeilen nach mittelalterlichen Vorbildern und Schießen mit traditionellen Langbögen. Der „fletcher „war vor über fünfhundert Jahren der Pfeilbauer, wusste mit...
10,00 €
Das Nibelungenlied Auf den Spuren einer uralten Geschichte Musik des Mittelalters, Rezitationen und Nacherzählungen nach der berühmten Dichtung aus dem 13. Jahrhundert Holger Schäfer und Ralf Popken – Gesang und mittelalterliche Instrumente Das Nibelungenlied ist das Nationalepos der Deutschen. Siegfried,...
88,00 €
Einführung in das Grobschmieden wird auf den 1.10.22 verlegt                                                                                                                                                                 In Mitteleuropa ist die Eisenverarbeitung seit Mitte des 1. vorchristlichen Jahrtausends bekannt. Die Grundtechniken des Schmiedens wie Spitzen, Breiten und Einsetzen werden am Beispiel vermittelt und geübt. Auch erste...
88,00 €
Einführung in das Grobschmieden  AUSGEBUCHT                                                                                                                                                               In Mitteleuropa ist die Eisenverarbeitung seit Mitte des 1. vorchristlichen Jahrtausends bekannt. Die Grundtechniken des Schmiedens wie Spitzen, Breiten und Einsetzen werden am Beispiel vermittelt und geübt. Auch erste Einblicke in dieKunst des...
8. Oktober 2022
Samstag, 8. Oktober, 18.00 Uhr, St.-Michaelis-Kirche Lütjenburg Polyphone Musik des späten Mittelalters Guillaume Machaut: „Messe de Nostre Dame“ sowie Instrumental- und Vokalmusik seiner Zeitgenossen. Ensemble Nusmido mit Miyoko Ito (Gesang, Fidel), Ivo Berg (Gesang, Blockflöte, Glocken),Martin Erhardt (Gesang, Blockflöte), Milo...
„…wo Hândler aus aller Welt zusammenkamen…so dass dadurch eine Fülle von Gütern aller Art zusammenströmte“       (Rimbert, Das Leben des heiligen Ansgar, Kap. 24) HAITHABU — Fernhandelszentrum zwischen den Welten Haithabu liegt auf der Sudhalfte der Cimbrischen Halbinsel im Bereich...
Vortrag: Dr. Arne Paysen / Archäologe: „Zur Geschichte des Schmiedehandwerks – Von der Antike zum Mittelalter“ Das Schmiedehandwerk ist einer der ältesten Berufe, der mit archäologischen oder historischen Methoden nachweisbar ist. Schon in vorchristlicher Zeit ist eine weitgehende Professionalisierung zu...
78,00 €
19. November 2022
Silberschmiedekunst der Langobarden, Wikinger und Slawen in Seevetal-Maschen Bei den Langobarden, Wikingern und Slawen waren Schmuckstücke aus Bronze, Silber und Gold ausgesprochen beliebt. Wenn Sie selbst einmal eine wikingerzeitliche silberne Ringfibel, die „Sicherheitsnadel” der Frühgeschichte, Amulette oder ein Kupferschale herstellen...
79,50 €
20. November 2022
Antike Glasperlenherstellung AUSGEBUCHT Glas, diesen faszinierenden Werkstoff gibt es seit über 5000 Jahren. Zu allen Zeiten schmückte man sich gern mit Glasperlen, Männer, Frauen, Kinder,auch als Zeichen von Wohlstand. In diesem Kurs geht es um grundlegende Techniken der Glasperlenherstellung von...
338,00 €
25. November 2022
Mittelalterlicher Langbogenbau auf Burg Bodenteich Der Bogen gehört zu den ältesten Jagd- und Kriegswaffen, die heute noch im Gebrauch sind. Schon früh wurde er auch als Sportgerät eingesetzt, dient heute noch als wichtiges Medium bei Meditationsübungen der östlichen Kulturen. Die...
Ab 11 Uhr kleiner Adentsmarkt mit dem AGIL-mobil-Laden; Verköstigung und ab 18 Uhr“ mittelalterliche “ Adventsandacht im Kerzenschein des Wirtschaftsbaus der Vorburg
3. Dezember 2022
Ein besinnlicher Christmarkt Der Historische Christmarkt ist eine einmalige Veranstaltung in Norddeutschland, die seit mehr als 30 Jahren jeweils am ersten Dezemberwochenende eines Jahres stattfindet. 200 Mitwirkende in historischen Gewändern, 35 Buden mit Händlern, Speisen, Ausschank und Stadtwache, schaffen in...
Robin Hood, der englische Volksheld, ist Vorbild für ein besonderes Aktivangebot einer Reise ins Mittelalter. Auf Burg Bodenteich treffen sich die Teilnehmer und werden mit einem Metumtrunk begrüßt. Danach folgt eine Führung üder die Burg mit rustikalem Mittagessen. Nach Auslosung...
Die Lüneburger Heide ist reich an archäologischen Denkmälern. Lernen Sie auf einer Erlebnisführung die Heideflächen dieser alten Kulturlandschaft kennen. Üben Sie sich dabei in steinzeitlichen Techniken wie Feuermachen, Speerschleuderwerfen oder Muschelschmuckproduktion. Zum Abschluss sind für Sie Kaffee und ein Stück...
Auf einem kleinen historischen Rundgang erkämpfen sich die Teilnehmer in Wettspielen die Zutaten für das Kochduell: Feuer, Holz, Gewürze, Kochgeräte… Und dann treten zwei Kochteams gegeneinander an und bereiten eine mittelalterliche Verköstigung. Auf Wunsch kann der Wettbewerb mit einem Essen...
Wie haben  sich in der Lüneburger Heide der Steinzeit ernährt und gelebt? Nach archäologischer Einleitung mit Originalfunden und Repliken aus dem Museumskoffer wird die Steinzeit lebendig. Die Schärfe von Flintabschlägen veranschaulicht das Schälen von Apfelstücken, die dann natürlich auch gegessen...
Pfeilherstellung und Langbogenschießen auf der Turmhügelburg Lütjenburg ErlebT Geschichte mal ganz anders; erfahret Konzentration und Entspannung beim der Herstellung von Pfeilen nach mittelalterlichen Vorbildern und Schießen mit traditionellen Langbögen. Der „fletcher „war vor über fünfhundert Jahren der Pfeilbauer, wusste mit...
Zurück in die Steinzeit Schon in der Steinzeit lebten Menschen in der Lüneburger Heide als Jäger, Sammlerinnen und Bauern. Ihre Toten begruben sie in Gräbern aus Steinen und wir lernen ihr Werkzeug kennen, machen uns eine Schmuckkette aus gebrannten Tonperlen....
Waldpiratenschatzsuche Störtebecker und die Vitalienbrüder waren berüchtigte Freibeuter. Auch Godecke Michels und – natürlich – der Vater von Pippi Langstrumpf, Efraim Langstrumpf waren berühmt für ihre Schandtaten. Wir begeben uns auf eine gefahrenvolle Schatzsuche rund um den alten Schafstall Hambörn...
Hammer und Griffel – Schreiben wie die alten Römer Unsere Schrift  geht auf Phönizier,  auf Griechen und Römer zurück. Das Programm beginnt mit einer kleinen Einleitung mit Originalfunden und Repliken. Die Gäste stellen sich dann mit Werkzeug und Kleber aus...
Pfeile bauen wie Robin Hood Nicht nur Robin Hood in England war ein Meister im Bogenschießen, auch in Norddeutschland waren Pfeil und Bogen im Mittelalter weit verbreitet. Unter Anleitung wird im Schmiedefeuer eine echte Pfeilspitze von jedem Gast nachgeschmiedet. Genau...
Bei den alten Ägypterinnen Die faszinierenden Denkmäler und der Totenkult des Landes am Nil geben tiefe Einblicke in die Ursprünge früher Religionen und Staaten. Gestartet wird mit einer archäologischen Einleitung mit Originalfunden und Repliken. Danach übersetzen die Teilnehmerinnen ihren Namen...
Die Wikinger sind los Vor über tausen Jahren machten sie ganz Europa unsicher; waren aber auch Bauern, Handwerker und Händler: die Wikinger. Bei der Herstellung eines Thorshammeramuletts aus Ton lernt Ihr etwas über ihre Religion. Beim Funkenschlagen mit Feuerstählen wird...
Dorfschmiedebesuch Besucht den Dorfschmied am Schmiedefeuer, helft ihm dabei, ein kleines Geburstageschenk zu schmieden und macht auf dem Schmiedeberg Eure tollen Spiele. Und außerdem ist irgendwo noch einer kleiner Schatz versteckt, den Ihr finden müsst. Dauer ca. 1,5 Stunden Für...
Ab 11 Uhr kleiner Adentsmarkt mit dem AGIL-mobil-Laden; Verköstigung und ab 18 Uhr“ mittelalterliche “ Adventsandacht im Kerzenschein des Wirtschaftsbaus der Vorburg
8. Oktober 2022
Samstag, 8. Oktober, 18.00 Uhr, St.-Michaelis-Kirche Lütjenburg Polyphone Musik des späten Mittelalters Guillaume Machaut: „Messe de Nostre Dame“ sowie Instrumental- und Vokalmusik seiner Zeitgenossen. Ensemble Nusmido mit Miyoko Ito (Gesang, Fidel), Ivo Berg (Gesang, Blockflöte, Glocken),Martin Erhardt (Gesang, Blockflöte), Milo...
68,00 €
26. Februar 2022
Tausendmal gewunden: Weidenkorbflechtkurs in Koop mit der Kurverwaltung Bad Bodenteich, AUSGEBUCHT, Zusatztermin folgt Schon seit der Mittelsteinzeit sind Korbflechttechniken z.B. durch archäologische Funde von Fischreusen aus der Ostsee belegt. Nach einer Einführung wird im Kurs ein Korb gefertigt, wobei folgende...
78,00 €
19. November 2022
Silberschmiedekunst der Langobarden, Wikinger und Slawen in Seevetal-Maschen Bei den Langobarden, Wikingern und Slawen waren Schmuckstücke aus Bronze, Silber und Gold ausgesprochen beliebt. Wenn Sie selbst einmal eine wikingerzeitliche silberne Ringfibel, die „Sicherheitsnadel” der Frühgeschichte, Amulette oder ein Kupferschale herstellen...
79,50 €
20. November 2022
Antike Glasperlenherstellung AUSGEBUCHT Glas, diesen faszinierenden Werkstoff gibt es seit über 5000 Jahren. Zu allen Zeiten schmückte man sich gern mit Glasperlen, Männer, Frauen, Kinder,auch als Zeichen von Wohlstand. In diesem Kurs geht es um grundlegende Techniken der Glasperlenherstellung von...
Wie war das vor Kolumbus – Mittelalterprogramm Das Mittelalter ist eine wesentliche Epoche für die europäische Geschichte. Hier liegen die Wurzeln unserer Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur. Zu Beginn werden in einer archäologischen Einleitung mit Originalfunden und Repliken wichtige Sachobjekte vorgestellt....
Zurück in die Steinzeit Woher kommt der Mensch? Wie hat er sich inder Steinzeit ernährt und gelebt? Nach archäologischer Einleitung mit Originalfunden und Repliken wird die biologische Stammesgeschichte des Menschen erläutert. Die Schärfe von Flintabschlägen veranschaulicht das Schälen von Apfelstücken,...
Das Alte Ägypten – Spurensuche Die faszinierenden Denkmäler und Totenkult des Landes am Nil geben tiefe Einblicke in die Ursprünge früher Religionen und Staaten. Gestartet wird mit einer archäologischen Einleitung mit Originalfunden und Repliken. Danach übersetzen die Schüler/innen ihren Namen...
15. Juni 2022
Vortrag: Archäologische Forschungen und Fortbildungen in Gadara/ Umm Qays, Jordanien. Universität Hamburg, ESA West, 1. Stock Referent: Dr. Frank Andraschko, Institut für Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie der Universität Hamburg, Seit 2015 hat das Archäologische Institut der Universität Hamburg in Umm...
17. Februar 2022
Archäologische Freilichtmuseen zwischen experimenteller Archäologie und Großevent: Versuch einer Einordnung In den letzten vierzig Jahren haben sich archäologische Freilichtmuseen ihren Platz in der europäischen Museumslandschaft erkämpft. Dabei spielt die Forschung zur experimentelle Archäologie eine ebenso große Rolle wie die Funktion...
„…wo Hândler aus aller Welt zusammenkamen…so dass dadurch eine Fülle von Gütern aller Art zusammenströmte“       (Rimbert, Das Leben des heiligen Ansgar, Kap. 24) HAITHABU — Fernhandelszentrum zwischen den Welten Haithabu liegt auf der Sudhalfte der Cimbrischen Halbinsel im Bereich...
Vortrag: Dr. Arne Paysen / Archäologe: „Zur Geschichte des Schmiedehandwerks – Von der Antike zum Mittelalter“ Das Schmiedehandwerk ist einer der ältesten Berufe, der mit archäologischen oder historischen Methoden nachweisbar ist. Schon in vorchristlicher Zeit ist eine weitgehende Professionalisierung zu...
88 €
Einführung in das Grobschmieden  wird auf den 3.9.22 verlegt                                                                                                                                                               In Mitteleuropa ist die Eisenverarbeitung seit Mitte des 1. vorchristlichen Jahrtausends bekannt. Die Grundtechniken des Schmiedens wie Spitzen, Breiten und Einsetzen werden am Beispiel vermittelt und geübt. Auch erste...
338,00 €
25. November 2022
Mittelalterlicher Langbogenbau auf Burg Bodenteich Der Bogen gehört zu den ältesten Jagd- und Kriegswaffen, die heute noch im Gebrauch sind. Schon früh wurde er auch als Sportgerät eingesetzt, dient heute noch als wichtiges Medium bei Meditationsübungen der östlichen Kulturen. Die...
88,00 €
Einführung in das Grobschmieden wird auf den 1.10.22 verlegt                                                                                                                                                                 In Mitteleuropa ist die Eisenverarbeitung seit Mitte des 1. vorchristlichen Jahrtausends bekannt. Die Grundtechniken des Schmiedens wie Spitzen, Breiten und Einsetzen werden am Beispiel vermittelt und geübt. Auch erste...
88,00 €
Einführung in das Grobschmieden  AUSGEBUCHT                                                                                                                                                               In Mitteleuropa ist die Eisenverarbeitung seit Mitte des 1. vorchristlichen Jahrtausends bekannt. Die Grundtechniken des Schmiedens wie Spitzen, Breiten und Einsetzen werden am Beispiel vermittelt und geübt. Auch erste Einblicke in dieKunst des...