Expedition vom Wald zur Heide und zurück…, rund um den Hambörn in Südergellersen am 18.07.2020

Am 18.07.2020 starten wir vom Hambörn aus auf eine ca. 3 km lange Expedition, ein gemeinsames Erlebnis für Großeltern, Eltern und Kinder. Die Expedition ist eine landschaftsarchäologische Zeitreise: „Vom Wald zur Heide und wieder zurück“. Es geht um die spannende Geschichte der Lüneburger Heide. Schon vor über viertausend Jahren hat der Mensch begonnen, seine Umgebung nach seinen Bedürfnissen zu verändern. Noch heute können wir diese Spuren in der Landschaft entdecken. Es hat Be- und Entwaldung, Klimaveränderungen sowie Ausrottung und Rückwanderung von Tierarten gegeben.

Unterwegs auf der Strecke gibt es experimentelle Stationen, auf denen wir z.B. die Jagd mit Speerschleuder oder Pfeil und Bogen ausprobieren wollen. Die Expedition startet am Samstag um 11.00 Uhr. Im Anschluss wollen wir uns am Grill stärken bis ca. 16.00 Uhr, wenn es denn gelingt, mit dem Feuerstein ein Feuer zu entzünden. Organisiert wird die Veranstaltung vom Seniorenbeauftragten der Samtgemeinde Gellesern Heinz Müller, vom Umweltbeauftragten Ralf Neumann und von der Erlebnisschmiede Südergellersen mit Dr. Frank Andraschko (AGIL). Treffpunt ist der Schafstall am Hambörn, in der Nähe des Aussichtsturms bzw. des Bestattungwaldes (Beschilderung folgen).

Es wird ein Kostenbeitrag inkl. Imbiss von 9,50 € für  Erwachsene und 5,50 für Kinder erhoben. Aus organisatorischen Gründen ist nur eine bergrenzte Teilnehmerzahl möglich, eine vorherige Anmeldung ist daher erforderlich. Bei entsprechendem Interesse ist eine Wiederholung der Veranstaltung möglich. Um den Verwaltungsaufwand gering zu halten, bitten wir um Barzahlung gegen Quittung vor Ort.

 

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Veranstaltung:

Datum:

Ort:

Wieviele Personen möchten Sie anmelden?*

Ihre Nachricht

* = Pflichtfeld

Veranstaltungsdetails