Silberschmiedekunst der Langobarden, Wikinger und Slawen  AUSGEBUCHT, freie Plätze am 14.2.21

Bei den Langobarden, Wikingern und Slawen waren Schmuckstücke aus Bronze, Silber und Gold ausgesprochen beliebt. Wenn Sie selbst einmal eine wikingerzeitliche silberne Ringfibel, die „Sicherheitsnadel” der Frühgeschichte, Amulette oder ein Kupferschale herstellen möchten, können Sie schmieden, punzen, treiben. Kursgebühr inkl. Materialkosten

Silberschmiedekurs
75,00 
Veranstaltungsdetails
  • Beginn
    28. Februar 2021 10:30
  • Ende
    28. Februar 2021 16:30
  • Veranstaltungsort
  • Adresse
    Burgstraße 8, 29389 Bad Bodenteich
  • Verbleibende Tickets
    0 Tickets
  • Teilnehmer/innen
    10 Teilnehmer/innen