Vom alten Ägypten zu den Wikingern – Tagesferienprogramm Naturcampus Bockum

Das alte Ägypten

Die faszinierenden Denkmäler und Totenkult des Landes am Nil geben tiefe Einblicke in die Ursprünge früher Religionen und Staaten. Gestartet wird mit einer archäologischen Einleitung mit Originalfunden und Repliken. Danach übersetzen die Teilnehmerinnen ihren Namen in ägyptische Hieroglyphen und schreiben diesen mit einer Rohrschreibfeder auf Papyrus. Anschließend wird aus Ton ein Skarabäus oder ein anderes Amulett hergestellt und gebrannt. Zum Abschluss wird eine Duftsalbe hergestellt, die wir aus den reich ausgestatten Pharaonengräber kennen.

Für Kinder (ab 8 Jahre) und Familien

AGIL Dozententeam, Beginn 9.30 Uhr, Ende ca. 12.15 Uhr

Um den Verwaltungsaufwand gering zu halten, bitten wir um Barzahlung gegen Quittung vor Ort. 14,50 € pro Teilnehmerin inkl. Materialkosten und Betreuung

 

gegen  12.15 h bis 13.15 h Mittagspause; bitte Selbstverpflegung mitbringen

 

Die Wikinger sind los

Vor über tausen Jahren machten sie ganz Europa unsicher; waren aber auch Bauern, Handwerker und Händler: die Wikinger. Bei der Herstellung eines Thorshammeramuletts aus Ton lernt Ihr etwas über ihre Religion. Beim Funkenschlagen mit Feuerstählen wird, versucht Feuer ohne Streichhölzer zu machen. Jede/e gießt sich dann eine Pfeilspitze aus Zinn und stellt sich mit der Dreule einen Holzwürfel her. Zum Abschluss wird dann noch Bogen geschossen. Dauer ca. 2,5 Std.

Um den Verwaltungsaufwand gering zu halten, bitten wir um Barzahlung gegen Quittung vor Ort. 14,50 € pro Teilnehmerin inkl. Materialkosten und Betreuung

Für Kinder (ab 8 Jahre) und Familien.

AGIL Dozententeam, Beginn 13.30 Uhr, Ende ca. 16.30  Uhr

Kosten für beide Veranstaltungen zusammen: 27 €

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Veranstaltung:

Datum:

Ort:

Wieviele Personen möchten Sie anmelden?*

Ihre Nachricht

* = Pflichtfeld

Veranstaltungsdetails