Von der Steinzeit bis in die Neuzeit: eine Expedition durch die Zeit

Kulturlandschaft Lüneburger Heide –

In Kooperation mit der Volkshochschule Region Lüneburg

Die Teilnehmenden erforschen in die Naturwaldzelle Hambörn zuerst die Heidefläche und die Naturwaldzelle, erfahren wozu eine Köhlerhütte und ein alter Schafstall dienten und besteigen den hölzernen Beobachtungsturm. Dann geht es zurück in die Steinzeit. Nach einer archäologisch-umweltgeschichtlichen Einleitung mit Originalfunden und Repliken wird die Geschichte von Umwelt und Mensch in unserer Region erläutert und vieles ausprobiert: die Schärfe von Feuersteinabschlägen, Feuermachvorführung ohne Streichhölzer, Schmuckherstellung mit „Steinzeitgeld“, Speerschleuderwerfen, Langbogenschießen, um das Gefühl eines Vorzeitjägers nachzuempfinden. Im Anschluss kehren Sie zurück zur Erlebnisschmiede mit Besteigung des großen Aussichtsturms.

Unter dem Motto „Hammer und Griffel“ wird ein Kombinationsangebot Schmieden, Holzwerken, Schreiben am außerschulischen Lernort

angeboten, das alte Schulformen aufleben lässt und damit die heutigen Veränderungen erfahrbar macht. Das Programm ist bewusst für Kopf, Herz und Hand angelegt und umfasst den Bau einer Wachsschreibtafel nach mittelalterlichem Vorbild, das Schmieden eines stählernen Schreibgriffels und Schreibübungen auf Schiefertafeln.

Für Kinder (ab 8 Jahre) und Familien.

AGIL Dozententeam

Sa, 15.08.20, 10:00 – 18:00 Uhr

Erlebnisschmiede Südergellersen, Im Alten Dorfe 5, Südergellersen

EUR 40,00 Preis pro Teilnehmende  In Zusammenarbeit mit der VHS Region Lüneburg: VHS Region Lüneburg Haagestr. 4 | 21335 Lüneburg +49 4131 1566-0 +49 4131 1566-150 vhsinfo@vhs.lueneburg.de

 

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Gruppenangebot:

Ihre Nachricht

* = Pflichtfeld

Veranstaltungsdetails