Ferienprogramm: WALDKUNST und LANDART – den Naturerlebnisraum Seewiesen in Bad Bodenteich neu entdecken für Menschen

Gemeinsam mit Harald Fricke, Fotografenmeister von AGIL, tauchen die jungen Teilnehmer/innen in die Bereiche ‚Natur’,‚Kunst’und Gestaltung ein. Sie erleben den Wald und Seewiesen als Materiallieferanten, Inspirations- und Arbeitsort und erkennen Eigenschaften, die vorher unerheblich schienen. Mit dem handy werden die ‚Kunstwerke’ dokumentiert und kleine Erinnerungsstücke geschnitzt und aus Speckstein eine Metallgussform hergestellt. Dann werden darin Objekte gegossen und Schmuck hergestellt. Natürlich dürfen die Gäste alles mitnehmen. Im Anschluss wird mit mittelalterlichen Langbögen geschossen.

Es sind die aktuellen Hygiene-und Abstandsregeln einzuhalten. Aufgrund der eingeschränkten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung  übder unser Buchungsformular oder über die Kurverwaltung Bad Bodenteich unter der Rufnummer 05824/3539, oder e mail  tourismus@sg-aue.de zwingend erforderlich.

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Gruppenangebot:

Ihre Nachricht

* = Pflichtfeld

Veranstaltungsdetails
  • Beginn
    21. Oktober 2020 10:00
  • Ende
    21. Oktober 2020 16:00
  • Veranstaltungsort
  • Adresse
    Burgstraße 8, 29389 Bad Bodenteich
  • Dauer

    10 Uhr bis 16 Uhr inkl. eine Stunde Mittagspause

     
     
  • Mindestalter

    10 Jahre

     
     
  • Kosten

    24,50 € inkl. Materialkosten