Altes Ägypten

Die faszinierenden Denkmäler und Totenkult des Landes am Nil geben tiefe Einblicke in die Ursprünge früher Religionen und Staaten. Gestartet wird mit einer archäologischen Einleitung mit Originalfunden und Repliken. Danach übersetzen die Teilnehmerinnen ihren Namen in ägyptische Hieroglyphen und schreiben diesen mit einer Rohrschreibfeder auf Papyrus. Anschließend wird aus Ton ein Skarabäus oder ein anderes Amulett hergestellt und gebrannt. Zum Abschluss wird eine Duftsalbe hergestellt, die wir aus den reich ausgestatten Pharaonengräber kennen.

Für Kinder (ab 8 Jahre)

2,5 Stunden, dann Mittagspause eine Stunde mit Selbstverpflegung

Tabula rasa – Zu Besuch bei den alten Römern

In Kooperation mit AGIL – Büro für angewandte Archäologie

Unsere Schrift und unser Bildungssystem gehen auf Griechen und Römer zurück. Das Programm beginnt mit einer archäologischen Einleitung mit Originalfunden und Repliken. Die Teilnehmende stellen sich dann mit Werkzeug und Kleber aus Holz eine römische Schreibtafel her. Die Schreibfläche wird danach mit geschmolzenem Wachs ausgegossen. Als zweiter Schritt wird der Schreibgriffel (Stilus) aus Holz geschnitzt und zurecht geschliffen. Danach kann die Tafel beschriftet werden.

Für Kinder (ab 8 Jahre)

 

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Gruppenangebot:

Ihre Nachricht

* = Pflichtfeld

Veranstaltungsdetails
  • Beginn
    18. August 2020 10:00
  • Ende
    18. August 2020 16:00
  • Veranstaltungsort
  • Adresse
    Burgstraße 8, 29389 Bad Bodenteich
  • Dauer

    10 bis 16 Uhr inkl. 1 Stunde Mittagspause

  • Mindestalter

    8 Jahre

  • Kosten

    23,50 Euro inkl. Materialkosten. Bis zu zehn Teilnehmer/innen aus dem Landkreis Uelzen zahlen lediglich eine Kostenbeteiligung in Höhe von 5 € p.P., da der Kreisjugendpflege Uelzen die Veranstaltung finanziell unterstützt.