Antike Glasperlenherstellung AUSGEBUCHT

Glas, diesen faszinierenden Werkstoff gibt es seit über 5000 Jahren. Zu allen Zeiten schmückte man sich gern mit Glasperlen, Männer, Frauen, Kinder,auch als Zeichen von Wohlstand. In diesem Kurs geht es um grundlegende Techniken der Glasperlenherstellung von der einfarbigen geformten Perle bis zum einfachen Millefiori. Insbesondere werden Formen aus keltischen und wikingerzeitlichen Glasperlenwerkstätten, wie z.B. Ribe in Dänemark, aufgegriffen und hergestellt. Kursgeb. 79,50 € inkl. Materialkosten. 10.30 h -16.30 h in Lüneburg; Kursleitung Harald Fricke

Antike Glasperlenherstellung
inkl. Materialkosten
79,50 
Veranstaltungsdetails